Body Wrapping

 

Body Wrapping
Das Body Wrapping ist eine Art Körperwickelkur, die zu einer Reduzierung des Körperumfangs ebenso wie zur Minderung von Cellulite führen soll. Auch wird die Rückbildung der Haut begünstigt, was besonders bei Frauen nach einer Geburt oder aber nach einer starken Gewichtsabnahme der Fall ist. Kleine Fettpolster werden abgebaut und die Haut wird gleichzeitig gestrafft. Für Frauen jeden Alters ist diese Behandlung also bestens geeignet.

Die Body Wrapping Behandlung erfolgt in zwei aufeinander folgenden Schritten. Zunächst werden die entsprechenden Hautstellen mit einer Body Forming Creme eingerieben. Wichtig ist, dass diese gut einmassiert wird, damit sie ihre vollständige Wirkung erzielen kann. Nun wird der Körper mit zwei Lagen Folie eingewickelt. Diese muss nun eine Stunde auf dem Körper verbleiben. Während dieser Zeit kann man sich herrlich entspannen.

Die Folie ist beim Body Wrapping so wichtig, weil diese die Entwicklung der Wärme begünstigt, was wiederum die Durchblutung anregt und den Abbau von Schlackstoffen fördert. Das gesamte Unterhautfettgewebe wird so entschlackt.

Body Wrapping ist eine Behandlung, welche man an den bekanntesten weiblichen Problemzonen anwenden kann. Sowohl die Taille als auch Oberschenkel, Gesäß, Oberarme, Hüfte und sogar die Waden profitieren von dieser Anwendung. Damit die gewünschten Ergebnisse auch sichtbar sind, sind mindestens zehn Anwendungen empfehlenswert. Vor allem die gefürchteten Dellen an Oberschenkeln und Po können dank des Body Wrapping wirkungsvoll gemindert werden. Auch Dehnungsstreifen, wie sie insbesondere nach einer Schwangerschaft entstehen, bilden sich dank des Body Wrapping gut zurück. Wer von einer straffen Haut träumt, sollte daher unbedingt die Möglichkeit des Body Wrapping für sich in Anspruch nehmen.

 

Body Wrapping

   

 Preisliste     Kosmetik-Termin vereinbaren

 

  Geschenkgutschein Online Kaufen